Ein Hauch von authentischem Thailand

Dieses Jahr entschieden wir uns die Rucksäcke im Schrank zu lassen und auf Rollkoffer umzusteigen. Es standen zwei Wochen Chillen und Seele baumeln lassen auf dem Programm.

 

Thailand in der low Season – das passt doch bestens für dieses anspruchsvolle Unterfangen. Das Wetter ist nicht zu heiss, ab und zu eine warme Regendusche und vor allem sehr, sehr wenige Touris! Da Ka und ich die Andaman See bzw. die Westküste Thailands noch nie bereist haben, entschlossen wir uns für Koh Lanta. Den Tipp haben wir letztes Jahr von einem Pärchen in Sihanoukville erhalten, die auf Lanta ihre Flitterwochen verbrachten. Unterstützung im Chillen erhielten wir von einem befreundeten Paar die uns begleiteten. Für die beiden war es die erste SOA Reise. Ob es ihnen gefallen hat - fragt sie selber. 

 

Wie gesagt Chillen – somit will ich hier auch nicht gross Texte schreiben sondern einfach ein wenig unsere Eindrücke die wir erhaschen konnten reinstellen.