Ka & Ma

Seit über 10 Jahren bereisen Ka und ich gemeinsam die Welt, hauptsächlich den südostasiatischen Raum. Warum gerade SOA (Südostasien) fragen uns viele. Dafür verantwortlich ist Ka, denn sie hat mir immer von Thailand vorgeschwärmt. Nie und nimmer wollte ich in diese Gegend der Erdkugel reisen. Dennoch liess ich mich überreden und 2005 wurde es Tatsache. Unsere erste gemeinsame Reise verbrachten wir auf Koh Samui. Es kam wie es kommen musste, es hat mir den Ärmel reingezogen. Nach einigen Thailandreisen ging‘s dann weiter.

 

Wir versuchen immer auf die einfachste Art und Weise zu reisen. Also keine Rollkoffer, sondern mit 10-12 Kg. Gepäck am Rücken. Vor Ort benutzen wir jeweils die günstigste Variante. Bus, Zug oder Boot. Es geht zwar alles etwas länger, aber man erfährt viel mehr und uns ist der Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sehr wichtig. Wenn immer möglich mieten wir Motorräder - so entkommt man dem kommerziellen Touristenstrom.

 

 

In Kambodscha hegen wir einen intensiven Kontakt zu einer Familie die wir 2011 kennen lernen durften. Ab und an supporten wir sie mit ein wenig Geld, damit und vor allem die schulische Bildung der Kids gewährleistet ist.